PHP rocks! wünscht allen Mitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 !!!
Hinweis: Das Forum zieht um! Um keine Datenverluste zu haben, schalten wir zwecks Übernahme der Daten das Forum am Sonntag, den 24.04.2016 um ca. 21:00 Uhr offline und passen anschliessend die DNS-Einträge an.
www.php-rocks.de wird euch dann nach den Aktualisierungen der DNS-Server wieder wie gewohnt uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Danke für euer Verständnis!

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XMLHttpRequest und FTP
#1
Hallo,
ich möchte mit js, wenn möglich mit XMLHttpRequest das FTP Protokoll verwenden.
In einem Forum bin ich auf einen Post gestoßen nachdem, wie die spec auch sagt(?), XMLHttpRequest zwar ftp (und auch andere Protokolle) unterstützt, es aber "in der Realität irgendwie nicht gehen würde".
Nun, ich werde es als nächstes mal einfach selbst ausprobieren... (melde mich bald wenn ich weiter bin)

Da ich aber im Netz überhaupt kein Code Beispiel dazu gefunden habe, stelle ich hier mal die Frage ob jemand schon mehr dazu sagen kann?

mfg
Till
Antworten
#2
Hallo,

Ich verstehe die Notwendigkeit gerade nicht.
Das FTP-Protokoll ist wie der Name schon sagt, für den File-Transfer gedacht.
Soweit ich weiß, unterstützt XMLHttpRequest das FTP Protokoll nur theoretisch, praktisch aber nicht.
Wäre das nicht auch ein Bruch mit der SO-Policy?

Aber warum überhaupt so kompliziert, Du kannst doch einfach einen XMLHttpRequest auf Dein Server-Script senden und von dort aus mit FTP handeln.

Gruß Arne
Antworten
#3
Hallo Arne,
Zitat:Ich verstehe die Notwendigkeit gerade nicht.
FTP-Client in pure javascript.

Zitat:Wäre das nicht auch ein Bruch mit der SO-Policy?
Mh. Das könnte natürlich ein Problem werden.

Zitat:Aber warum überhaupt so kompliziert, Du kannst doch einfach einen XMLHttpRequest auf Dein Server-Script senden und von dort aus mit FTP handeln.
Ich möchte das script auch weitergeben, bzw. soll der js-ftp-client beliebige ftp-server nutzen können, unabhängig von einer API oder einer Anmeldung auf einer Seite oder einer origin.

SO-Policy: Stimmt es das die so-Einschränkung nicht bei POST oder PUT greift? Wenn ja, dann könnte ich die GET Anforderungen z.B. in ein iframe (statt ajax) auslagern?

Zitat:Soweit ich weiß, unterstützt XMLHttpRequest das FTP Protokoll nur theoretisch, praktisch aber nicht.
Das genau ist eben meine Frage: Wieso soll in der Praxis nicht gehen was in der Theorie funktioniert, irgendwie nicht befriedigend?
Eine Antwort wie: Geht nicht, versuch es erst gar nicht. - wäre zumindest eindeutig hilfreich, bzw. würde mir Zeit sparen?!?

Danke Arne für den Wink, same origin policy scheint wohl wirklich das Problem zu sein.
Da der client ja mit beliebigen, nicht präparierten, FTP-servern laufen soll, wird das wohl nix!?!

mfg
Till
Antworten
#4
...und vermutlich ist es fraglich, wie die FTP-Zugangsdaten abgelegt werden sollen. An irgendeiner Stelle sind die mit pure Javascript einsehbar, oder nicht?
Antworten
#5
Zunächst einmal stehen die Zugangsdaten in Formularfeldern (verschlüsselt zu speichern habe ich wenn überhaupt für sehr viel später vielleicht...). Die sind natürlich einsehbar, sofern irgendwelcher weiterer untrusted code auf der seite läuft.

Das gilt aber auch für andere Zugangsdaten, z.B. wenn ich den Umweg über ein API gehe.

Die Zugangsdaten sollen die des Benutzers sein, natürlich nicht von meinem server.
Antworten
#6
Ja stimmt, habe ich nicht drüber nachgedacht.

Zitat:Eine Antwort wie: Geht nicht, versuch es erst gar nicht. - wäre zumindest eindeutig hilfreich, bzw. würde mir Zeit sparen?!?
Ich würde Dir ja gerne Zeit ersparen, aber ich bin da ähnlich gestrickt. Ich will dann auch wirklich wissen, ob es funktioniert. Big Grin
Antworten
#7
Die node.js Beispiele nutzen teilweise http+sockets.
An sockets hatte ich auch schon gedacht.

Jedenfalls muß ich das meinerseits erstmal nach hinten rücken, sonst sprengt es meinen Projektrahmen.

Vielleicht hat aber auch jemand Lust mitzumachen? Bisher ist es nur eine one-man-show.
Es geht um eine Art "online IDE (auch für DAUS und klickibunti)", es ist sowohl javascript/html5 als auch php gefragt:
[ EDIT: - url ]
http://www.webfan.de/install/

https://github.com/frdl/webfan (obsolet bis v2 erscheint)
Bei Interesse gerne mehr Infos...

Bezüglich der Frage werde ich wahrscheinlich bei Download des Installers ein optionales Upload auf einen FTP Account anbieten (über den Donwloadserver).
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  XMLHttpRequest zeitgesteuert mit setTimeout Arne Drews 7 858 23.11.2016, 18:35
Letzter Beitrag: Arne Drews

Gehe zu: