PHP rocks! wünscht allen Mitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 !!!
Hinweis: Das Forum zieht um! Um keine Datenverluste zu haben, schalten wir zwecks Übernahme der Daten das Forum am Sonntag, den 24.04.2016 um ca. 21:00 Uhr offline und passen anschliessend die DNS-Einträge an.
www.php-rocks.de wird euch dann nach den Aktualisierungen der DNS-Server wieder wie gewohnt uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Danke für euer Verständnis!

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 303
» Neuestes Mitglied: Gebby
» Foren-Themen: 376
» Foren-Beiträge: 1.101

Komplettstatistiken

Aktive Themen
PHPMailer Pfad wird nicht...
Forum: Webserver
Letzter Beitrag: Gebby
Vor 5 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 3
KAUFEN SIE EINEN FÜHRERSC...
Forum: NoSQL Datenbanken
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:23
» Antworten: 0
» Ansichten: 78
KAUFEN SIE EINEN FÜHRERSC...
Forum: Andere SQL Datenbanken
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:22
» Antworten: 0
» Ansichten: 201
FÜHRERSCHEIN KAUFEN https...
Forum: PostgreSQL
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:20
» Antworten: 0
» Ansichten: 100
FÜHRERSCHEIN KAUFEN https...
Forum: MySQL
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 107
FÜHRERSCHEIN KAUFEN https...
Forum: PHP Template Engines
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:15
» Antworten: 0
» Ansichten: 109
FÜHRERSCHEIN KAUFEN https...
Forum: PHP Frameworks
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:12
» Antworten: 0
» Ansichten: 107
FÜHRERSCHEIN KAUFEN https...
Forum: PHP Professional
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:09
» Antworten: 0
» Ansichten: 123
FÜHRERSCHEIN KAUFEN https...
Forum: PHP Basics
Letzter Beitrag: joness
15.07.2022, 02:06
» Antworten: 0
» Ansichten: 120
CNC Precision Machining
Forum: PHP Basics
Letzter Beitrag: fewfg668
14.07.2022, 05:32
» Antworten: 0
» Ansichten: 94

 
  XMLHttpRequest zeitgesteuert mit setTimeout
Geschrieben von: Arne Drews - 23.11.2016, 01:12 - Forum: JavaScript / JavaScript Frameworks / Ajax - Antworten (7)

Hi,

Ich habe folgenden JS-Code:

Code:
var oXmlHttp = new XMLHttpRequest();
oXmlHttp.addEventListener( 'load', function() { alert( this.responseText ); });


window.onload = function() { reload(); }


function reload() {

    oXmlHttp.abort();

    oXmlHttp.open( 'GET', 'process.php?reload=1', true );
    oXmlHttp.send();

    setTimeout( 'reload', 3000 );

}
Der Aufruf und der Request werden einmal sauber verarbeitet, allerdings greift das setTimeout nicht wirklich, es werden keinen weiteren Daten mehr geladen.
Muss ich das XmlHtp-Objekt irgendwie jedesmal resetten? abort() habe ich ja schon drin, wirkt aber nicht.

Wo denke ich falsch?
Danke

Drucke diesen Beitrag

  Mozilla Thunderbird (Anzeige der mails nach time)
Geschrieben von: Till - 11.11.2016, 20:30 - Forum: Off Topic - Antworten (4)

Hallo,
verwendet jemand Thunderbird? Ich finde folgende Einstellung nicht:
Ich möchte die Mails chronologisch nach EINGANGSZEIT anzeigen, per default werden sie angezeigt nach der Zeit des Absenders welche oft falsch ist, was dazu führt das einige Mails zu weit hinten oder vorne angezeigt werden und übersehen werden können.

mfg

Drucke diesen Beitrag

  PHP-Mailer
Geschrieben von: Eumel - 04.11.2016, 19:47 - Forum: PHP Basics - Antworten (6)

Hallo und guten Tag,

ich lese schon etwas länger hier. Humpeln tu ich mit PHP schon länger.
Nun habe ich mich registriert, weil ich eine erste Frage habe. Also, Guten Tag, ich bin der Neue Wink

In meinen Scripten, in denen ich bisher die PHP-Mail-Funktion nutze, kommt es in letzter Zeit immer öfter zum nichtversenden von Mails. Mein Provider sagt, es müsste funktionieren, macht es aber nicht. Die Scripte laufen schon einige Jahre, geändert habe ich darin nichts.

Egal, ich habe mich nun entschlossen den PHP-Mailer zu nutzen. Dank dem guten Tutorial habe ich auch schon die erste Mail an mich verschickt. Klappt, danke Arne.

Nun zu meiner Frage: Wie muss ich mehrere Empfänger von der Syntax her angeben?

Bei mir sind es 4 Empfänger (Familienmitglieder), denen ich etwas Webspace (500MB) zum Austausch von Familiendateien angelegt habe, natürlich Passwortgeschützt. Immer wenn ein Mitglied eine Datei hochlädt, bekommen die anderen automatisch eine Mail mit dem Link zu dieser Datei. Den klicken sie an, müssen sich einloggen und können sich die Datei dann ansehen/herunterladen. Das nur zum Hintergrund.

Jo, ich freue mich auf eine Antwort.
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Eumel

Drucke diesen Beitrag

  Einfache Template Engine
Geschrieben von: devroom404 - 17.10.2016, 01:17 - Forum: PHP Template Engines - Antworten (4)

Ich habe bisher so gut wie keine Erfahrungen mit den verfügbaren Template Engines gemacht. Bei meinem letzten Projekt habe ich Mustache ausprobiert, weil es sehr simpel und schnell zu verstehen sei. Fand den Funktionsumfang dann aber doch etwas zu begrenzt, da die Template-Engine wie auch auf der Seite beschreiben mehr oder wenig "logic-less" ist.

Für mein nächstes Projekt soll es dann also vielleicht doch eine etwas mächtigere Engine werden, idealerweise aber eine, die ohne allzu viel Einarbeitsaufwand verwendet werden kann. Gibt es hier vielleicht jemand, der bereits Erfahrungen mit einigen der bekannten Engines gemacht hat und etwas empfehlen kann bzw. vielleicht auch die Stärken/Schwächen der verschiedenen Engines kennt?

Drucke diesen Beitrag

  Typescript runtime import
Geschrieben von: Till - 15.10.2016, 14:01 - Forum: JavaScript / JavaScript Frameworks / Ajax - Antworten (1)

Hallo,
ich möchte eine Variable/ein require in einem typescript zur laufzeit verfügbar machen, OHNE ein require (export/import) zur compiletime.
(Mir ist klar das ts nicht dazu gedacht ist, und laut infos alle files zur compiletime verfügbar sein sollten im Idealfall, ich möchte es aber trotzdem (in einigen (Test-)Fällen z.B.))

Nach etwas lesen und testen habe ich nun eine Lösung, möchte aber hier fragen ob es andere/bessere Lösungen gibt, bzw. Meinungen/Erfahrungen hören.
(z.B. ohne die imports zu deklarieren um z.B. existierende javascripts einzufügen)

frdl ist in meinem Beispiel eine zu importierende globale variable (namespace) (hat u.a. eine require Methode)

Code:
declare var frdl : any;
...
function describe(auto: Fahrzeug) {
 ...
 frdl.alert.log('(c) Taken from: http://www.peterkroener.de/typescript-teil-1-die-fakten/', 'log', 0);        
}
Ohne die Deklaration am Anfang mag das script zwar laufen, der compiler wirft aber eine Meldung.

Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher über die default libs:
https://github.com/niutech/typescript-compile
https://github.com/Microsoft/TypeScript/tree/master/lib

Test : http://webfan.de/cdn/application/test/typescript.html

mfg

Drucke diesen Beitrag

  phpinfo wird nicht ausgelesen!
Geschrieben von: HelgeHH - 10.10.2016, 21:20 - Forum: PHP Basics - Antworten (10)

Hallo,

heute bin ich auf die idee gekommen auf meinem laufenden ubuntu-system nen apache-webserver und ne mysql-datenbank zu installieren.

soweit hat auch alles geklappt, der server läuft und zeigt auch ne schnell erzeugte html-seite an , der mysql-server läuft auch.

ich habe allerdings folgendes problem: ich habe ne phpinfo.php erstellt und ins documentrootverzeichnis des servers kopiert, wenn ich versuche diese info-datei über
den apache mit nem webbrowser aufzurufen um mir die phpconfiguration etc. anzuschauen, bleibt die seite komplett leer/weiß... :-(

wie gesagt apache läuft , mehrfach neu gestartet, aber die php info will er nicht anzeigen!

PHP-Code:
<?
phpinfo
();
?>


ich kann aber z.b. phpmyadmin über den browser aufrufen und auf den mysql-server zugreifen und änderungen darüber vornehmen...

etwas confused..... hat wer ne idee?

gruß,

Helge

Drucke diesen Beitrag

  IE: Nullverweis, nicht null und kein Object (Proxy)
Geschrieben von: Till - 18.09.2016, 14:33 - Forum: JavaScript / JavaScript Frameworks / Ajax - Antworten (3)

Es nervt, es hält mich auf, und es ist peinlich: Immer noch kriege ich den IE nicht in den Griff.

Ich möchte ein Object aus einem anderen "erstellen", zur Minute ist es mir gerade egal ob es kopiert, vererbt oder ein prototype wird, in allen anderen Browsern funktionieren mehrere Möglichkeiten, im IE funktioniert gar nichts Blush

Zitat:SCRIPT5007: Die Eigenschaft "__magic_proxy" eines undefinierten oder Nullverweises kann nicht abgerufen werden.
Cannot create proxy with a non-object as target or handler

Object.create : Argument ist nicht null und kein Object
Function.prototype : geht auch irgendwie nicht, Object nicht erweiterbar
new Object
jQuery.extend
literal
...
geht alles irgendwie nicht?

Der IE 11 hat noch kein Proxy Objekt und benutzt das polyfile!?

Code:
var _ObjectFlow = function()
{

    var _Obj =
    {


        inherit : function($parent,_new)
        {
            var sup = $parent, base = _new;
            var descriptor = Object.getOwnPropertyDescriptor(
                base.prototype,"constructor"
            );
            base.prototype = Object.create(sup);
            var handler =
            Object.create({
                constructor: function(target, args)
                {
                    var obj = Object.create(base.prototype);
                    this.apply(target,obj,args);
                    return obj;
                },
                apply: function(target, that, args)
                {
                    base.apply(that,args);
                }
            });
/*
            if('function'===typeof Promise.polyfill)
            {
                var proxy = Object.create(sup, base);
            }else
            {
                var proxy = new Proxy(base.prototype,handler);
            }
*/
            var proxy = new Proxy(base.prototype,handler);
            
            

            descriptor.value = proxy;
            try
            {
                Object.defineProperty(base, "constructor", descriptor);
            }catch(err)
            {
                console.error(err);
            }

            return proxy;
        },

        extend : function(sup,base)
        {
            var descriptor = Object.getOwnPropertyDescriptor(
                base.prototype,"constructor"
            );
            base.prototype = Object.create(sup.prototype);
            var handler =
            Object.create({
                constructor: function(target, args)
                {
                    var obj = Object.create(base.prototype);
                    this.apply(target,obj,args);
                    return obj;
                },
                apply: function(target, that, args)
                {
                    sup.apply(that,args);
                    base.apply(that,args);
                }
            });
/*
            if('function'===typeof Promise.polyfill)
            {
                var proxy =Object.create(sup.__proto__, base);
            }else
            {
                var proxy = new Proxy(base,handler);
            }
*/
             var proxy = new Proxy(base,handler);


            descriptor /* .value */ = proxy;
            try
            {
                Object.defineProperty(base.prototype, "constructor", descriptor);
            }catch(err)
            {
                console.error(err);
            }

            return proxy;

        }

    };

    return _Obj;
};

var OverloadableObject = /* _ObjectFlow().inherit(_ObjectFlow, _ObjectFlow); */ _ObjectFlow;
OverloadableObject.prototype.__noSuchMethod__ = function(name, args)
{
    if('function' === typeof this.__call)return this.__call(name, args);

    console.warn('Method ' + name + ' of overloaded object and magic method __call is not defined!');

};


/*
var $FRDL = new OverloadableObject();
*/

var $FRDL = _ObjectFlow().inherit(OverloadableObject , function()
    {

    });







/**
*   var t = frdl.overload({}); t.__call=function(name,args){alert(name);alert(JSON.stringify(args));}; t.hallo('welt')
*/

$FRDL.I = {

    constructor : function(){
        
    },

    has: function(target, name)
    {
        return true;
    },
    get: function(target, name, receiver)
    {


        if (name in target.__proto__)
        {
            return target.__proto__[name];
        }


        if (name in receiver.__proto__)
        {
            return receiver.__proto__[name];
        }


        return function()
        {


            try
            {
                var args = Array.prototype.slice.call(arguments);

                if(  'function' === typeof receiver.__call )return receiver.__call(name, args);

            }catch(err)
            {
                console.error(err);
            }


        };
    },


    apply: function(target, THIS, args)
    {
        target.apply(THIS,args);
        this.apply(THIS,args);
    }


};




try{
$FRDL.IO = Object.create( {}, $FRDL.I);    
$FRDL.IO.__magic_proxy = new Proxy(OverloadableObject, $FRDL.I);
}catch(err){
    console.warn(err);
    $FRDL.IO = $.extend($FRDL.I,{
          __magic_proxy : new Proxy(OverloadableObject, $FRDL.I)
    });
}

Drucke diesen Beitrag

  Mehrzeiliges Matching mit RegEx
Geschrieben von: Arne Drews - 15.09.2016, 21:07 - Forum: PHP Basics - Antworten (6)

Hallo,

Ich komme grad nicht drauf, wie ich bspw. aus folgendem Text

Code:
{{

   test foo:bar
   test foo:baz

}}
die Werte der beiden Zeilen mit test bekomme, also
Code:
foo:bar // Matching #1
foo:baz // Matching #2
Ich möchte, dass für jede Zeile ein Matching existiert.

Mein aktueller Stand von mehrfachen Tests sieht so aus:
Code:
/(?<=\{\{)\s+?test\s+([\w:]+)/ius
Der matcht aber nur den ersten ( ich verwende preg_match_all )

Die Regel soll lauten: Innerhalb der doppelt geschweiften Klammern alle Werte, die nach der Zeichenfolge "test" kommen, als separates Matching!

Ohne die geschweiften Klammern zu berücksichtigen bekomme ich das hin, aber ich möchte explizit vermeiden, dass eine Wertangabe zufällig im normalen Dokumentenbereich existiert und ebenfalls gematcht wird.

Wer kann mir einen Schubs in die Richtung geben?
Danke

Drucke diesen Beitrag

  Wieder mal CORS/frames
Geschrieben von: Till - 13.09.2016, 19:23 - Forum: JavaScript / JavaScript Frameworks / Ajax - Antworten (1)

Möchte eine Seite im frame aufrufen:

Zitat:XMLHttpRequest cannot load api.webfan.de/api-d/4/js-api/library.js?plugin=alertify. The 'Access-Control-Allow-Origin' header has a value 'http://domainundhomepagespeicher.webfan.de' that is not equal to the supplied origin. Origin 'frdl.webfan.de' is therefore not allowed access.
my-apps.297.html:1 XMLHttpRequest cannot load api.webfan.de/api-d/4/js-api/library.js?plugin=hash. The 'Access-Control-Allow-Origin' header has a value ' domainundhomepagespeicher.webfan.de' that is not equal to the supplied origin. Origin 'frdl.webfan.de' is therefore not allowed access.

Dabei habe ich:
PHP-Code:
public static function originHeaders(){
    
header("Access-Control-Allow-Credentials: true");        
    
header("Access-Control-Allow-Origin: ".((isset($_SERVER['HTTP_ORIGIN'])) ? $_SERVER['HTTP_ORIGIN'] : "*"));
    
header("Access-Control-Allow-Headers: X-Requested-With"); 
// NUR EINSCHRÄNKUNG * GEHT NICH ! header('X-Frame-Options: ALLOW-FROM *'); */
//header('X-Frame-Options: ALLOW-FROM http://shell.frdl.de');
    //header_remove("X-Frame-Options"); 
if(isset($_SERVER['HTTP_ORIGIN'])){
    
header('X-Frame-Options: ALLOW-FROM '.$_SERVER['HTTP_ORIGIN']);
}else{
    
header_remove("X-Frame-Options"); 
}
    
header_remove("X-Frame-Options"); 
    
    
header("Vary: Origin");             
 } 
Komischerweise ging es vorher mit header_remove("X-Frame-Options"); , sollte ich die Variante mit X-Frame-Options: ALLOW-FROM verwenden?
Im Firefox funktioniert es, im Opera gibt es diesen Security error, mh?
domainundhomepagespeicher.webfan.de/cdn/application/webfan/app.html#/com.webfan.my/browse/http:~2F~2Ffrdl.webfan.de~2Fmy-apps.297.html

Drucke diesen Beitrag

  Filesystem API, eval + function serialization
Geschrieben von: Till - 07.09.2016, 13:18 - Forum: JavaScript / JavaScript Frameworks / Ajax - Antworten (1)

Hallo,
bei einer Funktionalität welche essentiel(!) ist komme ich nicht weiter und ärgere mich seit einigen Stunden schwarz, wäre also wirklich sehr, sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte!

Ich habe ein "require shim", ähnlich der node module/require Funktion, bzw. in Verwendung mit und ohne node.js.
https://github.com/frdl/webfan-require
Das funktioniert soweit.

Für offlinecache und performance möchte ich nun den require cache clientseitig speichern, dazu verwende ich Filer, eine Art polyfill für die HTML5 filesystem API.
Das Serialisieren der Objekte klappt nicht so ganz, weshalb ich mich zunächst der Einfachheit halber auf das Speichern des source codes beschränke (welchen ich beim laden eval).

Und hier hakt es:
Beim Ausführen des codes aus dem cache wird irgendwie nur das boot/main require-modul ausgeführt, dann stockt es "irgebndwie". Ich bekomme danach auch keine Meldung mehr von der Console welche mir weiterhelfen könnte, <boot>.complete() bzw. 'LINQ AS "scope.SQL";' ist die letzte Meldung.

Zum de-/aktivieren der cache funktion kann folgendes ein-/ bzw. auskommentiert werden:

Code:
/* */        
                console.deprecated('Cache buggy, skipped!');
                return;

Wie gesagt wäre ich seeehr dankbar, und würde bei Bedarf auch die Helfer als Authoren einfügen oder auch anderweitig vergüten, bzw. vielleicht hat aber jemand auch schon sowas/eine bessere Funktion!?

http://api.webfan.de/api-d/4/js-api/library.js
bzw.
https://github.com/frdl/-Flow/blob/master/api-d/4/js-api/library.js/core/plugin.core.js

Drucke diesen Beitrag