PHP rocks! wünscht allen Mitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 !!!
Hinweis: Das Forum zieht um! Um keine Datenverluste zu haben, schalten wir zwecks Übernahme der Daten das Forum am Sonntag, den 24.04.2016 um ca. 21:00 Uhr offline und passen anschliessend die DNS-Einträge an.
www.php-rocks.de wird euch dann nach den Aktualisierungen der DNS-Server wieder wie gewohnt uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Danke für euer Verständnis!

Umfrage: Hervorhebung der Ansicht im Beitrags-Editor ( WYSIWYG / Quelltext )
Diese Umfrage ist geschlossen.
Button farbig für WYSIWYG
50.00%
1 50.00%
Border-Eigenschaft für das Editor-Feld
0%
0 0%
Background-Eigenschaft für das Editorfeld
0%
0 0%
Weitere Möglichkeiten ( bitte per Beitrag hier mitteilen )
50.00%
1 50.00%
Gesamt 2 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beitrags-Editor: Quellcode- / WYSIWYG-Ansicht deutlicher hervorheben
#1
Hallo,

Als Anreiz aus diesem Post, möchte ich mal gerne eure Meinung zu dem Thema der Ansicht des Beitrag-Editors erfahren.

Meine Idee geht dahin, daß ich den Button für die WYSIWYG-Ansicht farblich hervorhebe, als bspw. die angedeuteten Textzeilen farblich, damit erkennbar ist, in welchem Modus man sich befindet.

Eine weitere Möglichkeit wäre, das über einen Border oder eine Background-Color zu unterscheiden.

Die Umfrage wird drei Tage laufen.
Bin gespannt, wie sich die Meinungen verteilen.

Danke und Gruß
Arne
Antworten
#2
//obsoleted
Antworten
#3
ich enthalte mich.
mehr kann ich dazu einfach nicht sagen, dachte ich.
also im inline editor kann ich meine beiträge ändern, aber speichern krieg ich nicht hin.
muss halt üben.
und ein neuer post sollte das auch nicht werden, nur inline editor bearbeitung.
also bin ich gegen inine bearbeitung.
Antworten
#4
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich Dich richtig verstehe.
Die Inline-Bearbeitung hat einen eigenen "Änderungen speichern"-Button.
Wenn Du den Antworten-Button nimmst, macht er einen neuen Beitrag daraus.
Ist übrigens auch eine suboptimale Verhaltensweise, wie ich finde. Kann ich auch nochmal anpassen bei Gelegenheit.

Allerdings hat die Inline-Bearbeitung wenig mit der Umfrage zu tun.
Antworten
#5
Hab für "Weitere" gestimmt: 2 verschiedene Icons nutzen, die den aktuellen Modus darstellen anstelle des einen, welches Hin- und Herwechselt.
Antworten
#6
Ja, ok, wäre ne Weiterführung von Variante #1.
Kann ich auch mit andenken, danke für die Anregung!
Antworten
#7
(26.03.2015, 22:52)Arne Drews schrieb: Allerdings hat die Inline-Bearbeitung wenig mit der Umfrage zu tun.

das stimmt auffallend.
eine Meinung bei der Umfrage steht mir nicht zu, da ich mir die unterschiede nicht mal vorstellen kann.
Es wird sicher das richtige bei rauskommen.

Dass oich noch meine meinung über den frisch endeckten inline editor reinklatschen musste, sorry.
Antworten
#8
Ne, die Anmerkung an sich ist durchaus angebracht.
hausl hatte auch schon den Vorschlag gemacht, den Button zum Speichern besser hervorzuheben.
Und den Inline-Editor an sich sowieso. Also von daher war das absolut i.O., passte nur nicht zum Thema Tongue
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PHP Editor elysium 10 23.424 05.04.2017, 15:50
Letzter Beitrag: Till

Gehe zu: